Wegen des Karnevalsumzuges wurde das Heimspiel der F- Jugend der JSG Beuren gegen die JSG Ruwertal vom Samstag den 04.06.20016 auf den Montag den 06.06.2016 verlegt. Heimspielstätte war dieses Mal ausnahmsweise Reinsfeld.

Es war angerichtet. Sommerliches Wetter und ein vom Vereinsvorsitzenden perfekt hergestellter Rasen, boten bestmögliche Bedingungen.
Wie in den letzten Spielen zeigte unser Team von der ersten Sekunde an, das sie Torhungrig waren. 7 Minuten waren gespielt, als Fabio mit seinem 3. Torschuss leider nur den Pfosten traf. War man bisher leicht im Vorteil, konnte noch kein Tor erzielt werden. Nach 15 Minuten der erste Wechsel. Luca musste wegen einer Knieverletzung kurzzeitig ausgewechselt werden. Für ihn kam Jonas ins Spiel, der ihn im Mittelfeld 1 zu 1 ersetzte. Nach einer kurzen Behandlungspause konnte Luca wieder. Er ersetzte Fabio im Sturm, der sich bis dahin ausgepowert hatte. Anton übernahm im Mittelfeld für Fynn. Man hatte sich gerade neu sortiert, da fiel für Ruwertal  das 1:0 in der 19`. Mit dem knappen Rückstand ging es auch in die Halbzeitpause.

Zu Beginn der 2. Hälfte kam Fabio wieder ins Spiel. Till konnte sich von der sehr schnellen spiel der 1. Halbzeit erholen. Zwei Minuten waren gespielt, als wie aus heiterem Himmel Ruwertal das 2. Tor gelang. Im Gegenzug hatte Fabio nur 1 Minute später die große Chance zum Ausgleich. Wie schon in der ersten Halbzeit traf er nur das Aluminium. Dieses Mal traf er mit einem satten Schuss nur die Latte. Dies war aber auch gleichzeitig der Weckruf der Mannschaft. In der gleichen Spielminute flankte Jonas Punktgenau auf Luca, der mit einem Kopfball in den Winkel der Ausgleichstreffer gelang. Miriam kam nun in der 28` für Fabio. Gerade auf dem Feld, gab Miriam die Vorlage zum Ausgleich. Till nahm den Pass von Miriam Volley und versenkte ihn im Tor.  Weiter ging es nur auf ein Tor. Dieses Mal setzte sich Till nach einem Steilpass von Justin an der Torauslinie durch, flankte auf den 2. Pfosten, wo Luca sich gegen 2 Abwehrspieler  durchdribbelte und zum Verdienten Führungstreffer traf. In der 30. Spielminute kam nun Anton für Fynn, der lange Wege gegangen war und die beiden Offensivspieler immer wieder mit guten Anspiel in Scene setzte.
Ruwertal gab sich aber noch lange nicht geschlagen. Zwar konnten sie sich bis zum Strafraum vorspielen, blieben aber im Torabschluss harmlos. In der 35` dann mal wieder ein Angriff der JSG Beuren. Till Spielte sich auf der linken Seite durch, flankte vor das Tor der JSG Ruwertal, wo Miriam perfekt stand und den Ball Volley, unhaltbar im Tor versenkte. Nach dem Tor kam Kay zu seinem ersten Einsatz. Miriam durfte die letzten fünf Minuten Entspannt von der Außenlinie betrachten. Doch auch Ruwertal sollte noch einmal die Gelegenheit zum Torjubel bekommen. Eine Minute vor Schluss gelang den Gästen das 4:3. Kay hatte dann quasi mit dem Schlusspfiff noch einmal die Gelegenheit den 2 Tore Abstand wieder herzustellen. Einen Klugen Pass auf ihn konnte er, freistehend vor dem Tor, nicht im Netz unterbringen.

Ein verdienter Sieg der Heimmannschaft. Bei jetzt 6 Spielen ohne Niederlage in Folge, will man im letzten Spiel der Rückrunde auch gegen die JSG Hermeskeil bestehen. Vielleicht mit dem 7. Sieg.

Tore:

  • 19` Ruwertal
  • 22` Ruwertal
  • 23` Luca Herrloch
  • 28` Till Schmelzer
  • 29` Luca Herrloch
  • 35` Miriam Weist
  • 39` Ruwertal

Aufstellung: Matthias Grünewald – Sascha Ziegler – Justin Starr – Luca Herrloch (Jonas Georgi)  – Fynn Kaiser (Anton Bielen) – Fabio Schäfers (Miriam Weist – Kay Huys) – Till Schmelzer

F – Jugend auch im 6. Spiel in Folge erfolgreich!
Nächster Spieltag
TuS Reinsfeld auf FuPa
Tabelle
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...