Erneuter Heimsieg der F – Jugend JSG Beuren

Am Samstag den 21.05.2016, fand bei Kaiserwetter das Spiel zwischen den beiden F – Jugend Mannschaften von der JSG Beuren und dem Gast aus Schöndorf statt.
Verlor man im Hinspiel in Pluwig im vergangenen Herbst, trotz starker Leistung, noch mit 11:3, wollte man das Resultat in diesem Spiel ausgeglichener gestalten.
Vom Anpfiff weg startete man gleich mit einem Angriff Richtung Tor der Gäste aus Schöndorf. 2 Minuten waren gespielt, da verfehlte ein Schuss von Luca nur knapp das Tor. Schöndorf ließ auch keine Zeit ungenutzt, unsere Abwehr mit Sascha und Justin zu beschäftigen. Auch hier ergaben sich für die JSG Gelegenheiten in Führung zu gehen. Nach 6 Minuten war es Fynn, der mit einem Lattenknaller, die nächste Möglichkeit zum Torerfolg für Beuren hatte. Zwei Minuten später setzte Luca den ersten Punkt zum Jubeln. 1:0 für Beuren. Nach einem weiteren Angriff der Schöndorfer in der 10. Minute konnte Fabio einen Schuss aufnehmen, leitete sofort mit einem weiten Abschlag den Konter ein, den Luca mit dem 2:0 vollendete. Postwendend kombinierten sich die Gäste vom Anstosspunkt weg bis zu unserem Tor durch und konnten den Anschlusstreffer erzielen. Weiter ging es hin und her. Zahllose Chancen auf beiden Seiten führten aber zu keinen weiteren Treffer in Hälfte eins.
Drei Minuten waren in Hälfte 2 gespielt und man musste den Ausgleich hinnehmen. Aber auch hier gelang Beuren direkt der erneute Führungstreffer. Till markierte seinen ersten Treffer an diesem Nachmittag. 28 Minuten waren gespielt, als Luca nach einem schönen Zuspiel von Tim sich freispielte und das 4:2 schoss. Tim war in der 21. Minute für Fynn gekommen. Max ersetzte Till im Mittelfeld. Jule verstärkte ihrerseits die Abwehr. Miriam machte auch heute wieder eine klasse Partie, sowie Anton in der Abwehr.
Drei Eckbälle hintereinander konnte Fabio abwehren, doch das 4:3 in der 28. Minute war nicht zu verhindern. Jetzt begann die Drangphase der Schöndorfer. Mit ihren 3 schnellen Spitzen wirbelten sie unsere Abwehr ein ums andere Mal durcheinander. Nur eine Minute nach dem 4:3 der Ausgleich. Wieder nur 2 Minuten später sogar die Führung der JSG Schöndorf. Man reagierte. Max und Till agierten jetzt wieder mit Luca zusammen. Fünf Minuten vor Schluss der verdiente Ausgleich durch Luca. Eine Minute später Till mit seinen 2. Treffer. Als wiederum 120 Sekunden nach der Führung, Luca das 7:5 markierte, schien das Spiel entschieden zu sein. Doch in der letzten Spielminute setzte Schöndorf alles auf eine Karte. Ein verdeckter Schuss aus 12 Metern fand dann doch noch den Weg ins Tor zum 7:6. Max hatte noch einmal die Gelegenheit, den 2 Tore-Abstand wieder herzustellen. Letztlich blieb es bei einem wahnsinnsspiel, mit viel Tempo bei einem gerechten 7:6. In diesem Spiel hatten alle, ob Akteure oder Zuschauer, viel Spaß
Aufstellung: Fabio Schäfers – Sascha Ziegler – Justin Starr (Jule Kohlmann – Anton Bielen) – Till Schmelzer (Tim Otto) – Fynn Kaiser (Max Heib – Miriam Weist) – Luca Herrloch

F – Jugend der JSG Beuren ist nicht zu stoppen!
Nächster Spieltag
TuS Reinsfeld auf FuPa
Tabelle
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...