Es war ein Sieg der guten Moral, den der TuS Reinsfeld gegen die Dritte von Schweich erringen konnte, denn schon in der 12. Minute verlor man Schlussmann Oliver Sänger nach einem Handspiel außerhalb des Strafraumes durch einen Platzverweis.
Unbeeindruckt von der Unterzahl erzielten die Gastgeber in der 40. Minute durch einen von Mathias Kiebel verwandelten Foulelfmeter die 1:0-Halbzeitführung. In der 53. Minute kassierten die Gastgeber das 1:1. Danach wurde das Spiel immer mehr mehr mit harten Bandagen geführt, sodass es vielen Spielunterbrechungen kam. Durch einen Doppelschlag in der 74. und 86. Minute zum 3:1 konnte Gerrit Herrloch dem Spiel die entscheidende Wende geben. Den Endstand zum 4:1 besorgte Thomas Eibel nach einem klug heraus gespielten Konter.

Quelle: Rund um Hermeskeil

 

Torfolge:

1:0   Mathias Kiebel (40′)

1:1   TuS Schweich III (53′)

2:1   Gerrit Herrloch (74′)

3:1   Gerrit Herrloch (86′)

4:1   Thomas Eibel (89′)

 

Besondere Vorkommnisse:

Rote Karte: Oliver Sänger (12′)

Moralsieg – 24. Spieltag – TuS Reinsfeld vs. TuS Schweich III
Nächster Spieltag
TuS Reinsfeld auf FuPa
Tabelle
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...