Am vergangenen Donnerstag empfing der TuS Reinsfeld den SV Wasserliesch/Oberbillig auf dem heimischen Rasenplatz. Gegen den Meister der Kreisliga B Trier/Saar ging es im letzten Pflichtspiel der Saison um den Titel des Kreismeisters.

Im Vergleich zum letzten Spieltag der regulĂ€ren Saison verĂ€nderte Trainer Ede Michels seine Startformation auf zwei Positionen. FĂŒr Felix Michels (Studium) und Christopher Mai (Urlaub) kamen SpielfĂŒhrer Sebastian StĂŒber und Angreifer Nils Hemmes in die Mannschaft.

Kurz vor dem Start dieser finalen Partie im Spieljahr 2018/19 gab es noch eine individuelle Ehrung auf dem gut besuchten Reinsfelder Sportplatz vorzunehmen. Vor Anpfiff des Spiels gegen den SV Viktoria Wasserliesch/Oberbillig wurde Nils Hemmes als bester TorjÀger der abgelaufenen Spielzeit in der Kreisliga B Mosel/Hochwald ausgezeichnet.

Von Mannschaft und Verein bekam er als Anerkennung fĂŒr seine Leistungen eine aus dem Profi-Fußball bekannte FIFA-Card. Mit 29 Toren verteidigte Hemmes die Auszeichnung vor dem Hermeskeiler Mathias Biwer (23) und Carsten Cordier vom SV Mehring II (22).

Die Partie begann auch gleich mit hohem Tempo und so ging die Heimelf gleich in der 6. Spielminute in FĂŒhrung. Nach einer schönen Kombination ĂŒber Sebastian StĂŒber und Moritz Michels bediente Fabrice Schirra den gestarteten Nils Hemmes, der das 1:0 besorgte (6.).

Beim zweiten Treffer wechselten sich Vorlagengeber und TorschĂŒtzen dann ab. Nachdem Hemmes seinen Gegenspieler ĂŒberlaufen konnte, spielte er Fabrice Schirra frei und der stellte auf 2:0 (23.).

Rolle rĂŒckwĂ€rts dann beim 3:0. Dort hieß es wieder Schirra auf Hemmes (26.).

Kurz vor der Pause gelang den GĂ€sten jedoch noch der Anschlusstreffer. Nach einem Steilpass vollendete Steve Fontaine zum 3:1 (40.).

Als dann TorjÀger Kevin Bernard das 3:2 gelang wurde, es noch einmal spannend im Hochwald (59.).

Diese Spannung beseitigte aber der eingewechselte Youngster Daniel Marx bei seinem PflichtspieldebĂŒt fĂŒr die 1. Mannschaft. Nach klugem Querpass von Nils Hemmes hatte Marx keine MĂŒhe, den 4:2 Endstand zu besorgen (72.).

Im Anschluss hÀtte das Ergebnis sogar noch deutlicher ausfallen können, aber sowohl bei dem Treffer von Thomas Eibel, als auch bei dem von Fabrice Schirra verwehrte Schiedsrichterin Naemi Breier den Torjubel aufgrund von knappen Abseitsstellungen. 

Aufstellung Reinsfeld:

23 Oliver SĂ€nger (46. 1 Marvin Heck) – 6 Christoph Schirra, 3 Benjamin Schirra, 19 Sebastian StĂŒber, 5 Tobias Kolling (58. 15 Daniel Marx) – 4 Maximilian Becker, 20 Moritz Michels – 7 Thomas Eibel, 33 Fabrice Schirra, 22 Niko Schmitt – 10 Nils Hemmes (81. 11 Tim SchĂ€fer)

Tore:

1:0 Nils Hemmes (6.), 2:0 Fabrice Schirra (23.), 3:0 Nils Hemmes (26.), 3:1 Steve Fontaine (40.), 3:2 Kevin Bernard (59.), 4:2 Daniel Marx (72.)

Reinsfeld beendet Saison mit Kreismeistertitel!💚
NĂ€chster Spieltag
TuS Reinsfeld auf FuPa
Tabelle
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...