Am vergangenen Samstag reiste der TuS Reinsfeld zum absoluten Topspiel der B-Liga Mosel/Hochwald nach Mehring. Bei der Zweitvertretung war die Ausgangslage klar. Ein Punktgewinn der Reinsfelder würde die Saison entscheiden und die Hochwälder bereits am 25. Spieltag als Aufsteiger feststehen lassen.

Auf TuS-Seite baute Trainer Ede Michels seine Startformation auf 3 Positionen um. Für Philipp Nalbach, Andreas Eiden und Benjamin Schirra kamen Tobias Kolling, Thomas Eibel und Kapitän Sebastian Stüber in die Mannschaft.

Die Auseinandersetzung sollte halten, was sie versprach und so verbuchte Nils Hemmes bereits nach wenigen Sekunden den ersten gefährlichen Abschluss.

Danach kamen die Hausherren besser in die Partie und sollten auch die etwas aktivere Mannschaft im 1. Durchgang darstellen.

Eine erste echte Chance rauschte per Kopf haarscharf am Tor von Marvin Heck vorbei.

Es entwickelte sich ein Spiel mit Gelegenheiten Hüben wie Drüben. So scheiterten die TuS-Angreifer Nils Hemmes (2x) und Fabrice Schirra, ehe sich Heck zweimal bravourös auszeichnen konnte.

Nach etwas mehr als 45 intensiven Minuten pfiff Schiedsrichter Jonas Klar ab und schickte beide Mannschaften zur Halbzeitpause in die Kabinen.

Im Anschluss kam das Spiel aber keinesfalls zur Ruhe, sondern wurde noch deutlich spektakulärer und ereignisreicher.

Nach einem TuS-Eckball „rettete“ Sebastian Stüber im Zweikampf das Spielgerät, ehe Felix Michels den Ball im Fallen auf Christopher Mai ablegte. Dieser hielt aus knapp 17 Metern einfach drauf und brachte den Ball zum 0:1 sehenswert im Gehäuse unter (53.).

Als dann Nils Hemmes im Laufduell vom letzten Mann nur per Foul zu stoppen war, gab der Referee dem Mehring II-Verteidiger Julien Masselot zu Recht die Rote Karte (64.).

Der anschließende Freistoß von Nils Hemmes ging knapp am Tor vorbei.

Riesig war der Jubel auf Gästeseite als Christopher Mai seinen 2. Treffer an diesem Tag folgen ließ. Nach klugem Steilpass von Maximilian Becker behielt Thomas Eibel die Übersicht und spielte Moritz Michels frei. Dessen Versuch konnte noch überragend von Torwart Philipp Rommelfanger vereitelt werden, ehe Mai den Nachschuss eiskalt zum 0:2 versenkte (69.).

In der Schlussphase entwickelte sich ein äußerst zerfahrenes Spiel, welches von kleinen Fouls und Spielunterbrechungen geprägt war. Ein unfaires Spiel war es aber von beiden Seiten zu keinem Zeitpunkt.

Hektik kam erst dann auf, als TuS-Spielführer Sebastian Stüber nach einem Handspiel auf der Torlinie die Rote Karte (83.) sah und Mehring II durch Nico Stadtfeld per Elfmeter der 1:2-Anschlusstreffer gelang (83.).

Mit der letzten Aktion gelang den Hausherren gar noch der für eine Relegations-Qualifikation  unter Umständen enorm wichtige Ausgleichstreffer. Nach einem langen Ball hatte Nils Hansjosten keine Mühe, das 2:2 zu besorgen (90.+5).

Nach dem Abpfiff kannte der Jubel bei Reinsfeld keine Grenzen. Man kann sich nun endlich Meister nennen und es wurde eine enorm erfolgreiche Saison gekrönt und der Aufstieg in die A-Klasse eingetütet.

In der kommenden Woche empfängt man zum Abschluss der Spielrunde 2018/19 noch den Lokalnachbarn aus Hermeskeil auf dem heimischen Sportplatz. Anpfiff der Partie ist zu ungewohnter Zeit, nämlich um 16:30 Uhr.

Aufstellung Reinsfeld:

1 Marvin Heck – 6 Christoph Schirra, 13 Felix Michels, 19 Sebastian Stüber, 5 Tobias Kolling – 20 Moritz Michels (76. 22 Niko Schmitt), 4 Maximilian Becker, 12 Christopher Mai, 7 Thomas Eibel (84. 3 Benjamin Schirra) – 18 Fabrice Schirra (90.+6 8 Andreas Eiden), 10 Nils Hemmes

Tore:

0:1 Christopher Mai (53.), 0:2 Christopher Mai (69.), 1:2 Nico Stadtfeld (83., Handelfmeter), 2:2 Nils Hansjosten (90.+5)

Besondere Vorkommnisse:

Rote Karten gegen Julien Masselot (64., SV Mehring II) und Sebastian Stüber (83., TuS Reinsfeld)

Nächstes Spiel:

TuS Reinsfeld – Hermeskeiler SV (Sonntag, den 19.05.2019, um 16:30 Uhr auf dem Sportplatz in Reinsfeld)

Bilder, Interviews und Spielbericht unter:

https://www.fupa.net/berichte/tus-reinsfeld-reinsfeld-kehrt-nach-4752-tagen-zurueck-in-die-2382746.html

Video und weitere Interviews:

https://11er-online.de/mobile/artikel/11er-tv-reinsfelds-meisterstueck/

Reinsfeld gelingt das Mai-sterstück!
Nächster Spieltag
TuS Reinsfeld auf FuPa
Tabelle
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...