Am vergangenen Sonntag trat der TuS Reinsfeld beim SV Ruwer an. Bei sonnigem Wetter verlief die Partie erwartet einseitig und war schon zur Pause entscheiden.

Bereits in der 8. Spielminute brachte Nils Hemmes, nach Querpass von Thomas Eibel, seine Mannen mit 0:1 in Front.

Wiederum Hemmes war es, der nach einem Steilpass von Spielmacher Christopher Mai, dem Torhüter keine Chance ließ und das 0:2 erzielte (31.).

Im Anschluss ging es Schlag auf Schlag und bereits wenige Sekunden später stand es 0:3. Nach seiner eigenen Balleroberung belohnte sich Jannik Klas mit dem Treffer (32.).

Es kam jedoch noch schlimmer für das Tabellenschlusslicht aus Ruwer. Die Combo Eibel-Hemmes griff erneut und der Reinsfelder Torjäger Hemmes überlupfte den Keeper zum 0:4 (36.).

In den Schlussminuten des ersten Spielabschnitts machte der TuS Reinsfeld dann quasi schon den Deckel auf die Partie. Andreas Eiden (42.) und Jannik Klas (45.+1) hießen die weiteren Torschützen zum 0:6-Halbzeitstand.

Im zweiten Durchgang nahmen die Hochwälder dann merklich den Gang raus und taten nicht mehr mehr als zwingend nötig.

Den einzigen weiteren Treffer markierte Reinsfeld erst kurz vor Spielende. Nach einer Ablage von Ersatz-Kapitän Benjamin Schirra gelang Nils Hemmes sein viertes Tor an diesem Tag (80.).

Aufstellung Reinsfeld:
1 Oliver Sänger – 2 Sascha Weber, 13 Felix Michels, 3 Benjamin Schirra, 4 Christopher Weber – 14 Dominik Schirra (46. 6 Christoph Schirra), 8 Andreas Eiden – 17 Jannik Klas, 12 Christopher Mai (46. 16 Philipp Nalbach), 7 Thomas Eibel – 10 Nils Hemmes

Tore:
0:1 Nils Hemmes (8.), 0:2 Nils Hemmes (31.), 0:3 Jannik Klas (32.), 0:4 Nils Hemmes (36.), 0:5 Andreas Eiden (42.), 0:6 Jannik Klas (45.+1), 0:7 Nils Hemmes (80.)

Nächstes Spiel:
TuS Reinsfeld – SG Pölich/Detzem II (Sonntag, 07.05., um 14:30 Uhr auf dem Rasenplatz in Reinsfeld)

TuS sammelt weitere Punkte an der Mosel
Nächster Spieltag
TuS Reinsfeld auf FuPa
Tabelle
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...