Zum Saisonabschluss haben die Jugendtrainer des TuS Reinsfeld den Ringwall bei Otzenhausen gestürmt. Unter der fachkundigen Führung von Frau Anke Hohneck  startete man an der Köhlerhütte in Neuhütten und nahm den steilen Aufstieg über die Skipiste zum Dollberg. Auf mehreren Stationen wurde während der Wanderung der neue entstandene Naturpark Hunsrück-Hochwald erklärt. Dabei konnte man sich eindrucksvoll von dem Entstehen des Urwaldes und dem Konzept des Naturparks überzeugen. Zur Halbzeit gab es eine Brotzeit am Ringwall bevor man die Wanderung Richtung Neuhütten fortsetzte. Es folgten Zwischenstopps mit Blick auf die Primstalsperre und den Skulpturenweg. Den Abschluss dieses äußerst erlebnisreichen Tages beging man in einem Reinsfelder Lokal.

TuS–Trainer stürmten den Ringwall
Nächster Spieltag
TuS Reinsfeld auf FuPa
Tabelle
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...