Am vergangenen Samstagabend trat die Reserve des TuS Reinsfeld zum Gastspiel bei der SG Mandern/Waldweiler II an. Nach einer schwachen ersten Hälfte und dem daraus resultierenden 3:1-Rückstand startete man in der 2. Halbzeit eine unfassbare Aufholjagd. Gekrönt vom Siegtreffer in der 89. Spielminute belohnte sich die Elf von Trainer Andreas Lauer für eine vorbildliche Moral und eine enorme Leistungssteigerung.

Tore:

1:0 Torben Baumann (7.), 2:0 Manuel Michels (30.), 2:1 Manuel Wendelborn (38.), 3:1 Torben Baumann (44.), 3:2 Gerrit Herrloch (52.), 3:3 Patrick Biwer (61.), 3:4 Philipp Nalbach (89.)

Nächstes Spiel:

TuS Reinsfeld II – SG Franzenheim II (Sonntag, den 07.05., um 12:30 Uhr auf dem Sportplatz in Reinsfeld)

 

Zweite Mannschaft zeigt Comeback-Qualitäten
Nächster Spieltag
TuS Reinsfeld auf FuPa
Tabelle
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...