Strahlender Sonnenschein, großer Zuschauerauflauf und die Kirmes in Kell am See; alles war gerichtet für ein intensives Derby. Der TuS aus Reinsfeld wollte zeigen, dass man die Form der ersten beiden Spiele auch gegen einen vermeintlichen Aufstiegsfavoriten bestätigen kann. Der SV Kell hingegen wollte, nach zwei Niederlagen zum Saisonbeginn, in die Erfolgsspur kommen.

Trainer Ede Michels veränderte seine Formation, im Vergleich zum Heimsieg gegen die Reserve der SG Ehrang, auf 3 Positionen. Für Yannick Meerkamp, Maximilian Becker (Verletzung) und den kurzfristig angeschlagenen Dominik Schirra rückten Oliver Sänger, Thomas Eibel und Christopher Mai in die Startaufstellung.

Reinsfeld bewies auch im dritten Spiel seine Frühstarter-Qualitäten und ging bereits mit der ersten echten Torchance in Führung. Nach einem Freistoß von Philipp Nalbach war Christopher Mai mit dem Kopf zur Stelle und nickte den Ball zum 0:1 ein (3.).

Lange hielt diese Führung jedoch nicht. Nach einem schönen Sololauf erzielte der Keller Niklas Becker, per Distanzschuss, das 1:1 (6.).

Der TuS kam, erneut nach einem Standard, jedoch wieder zurück und erzielte in Form von Benjamin Schirra die 1:2-Führung. Einen Eckball von Moritz Michels köpfte der eigentliche Defensivspezialist ins Gehäuse (18.).

Kell zeigte sich wenig geschockt und drehte das Spiel in kürzester Zeit auf 3:2. Durch einen Kopfballtreffer und einen Strafstoß kam die Heimelf zur Führung.

Als Johannes Huwer, nur wenige Momente nach der Pause, das 4:2 nachlegte sahen viele den SV Kell schon als sicheren Sieger an.

Wer jedoch als TuS-Sympathisant meinte bereits die Heimreise anzutreten wurde böse bestraft, denn Reinsfeld meldete sich zurück.

Angefangen mit einem herrlich parierten Distanzschuss von Tobias Kolling leiteten die Gäste ihre fulminante Schlussoffensive ein. Hierbei gilt besonders die Einwechslung von Dominik Schirra zu erwähnen, der in der Mittelfeldzentrale für einiges an Antrieb sorgte.

Nach einem unwiderstehlichen Dribbling über die linke Seite behielt Nils Hemmes die Übersicht und legte wunderbar quer auf Moritz Michels, der nur noch einschieben musste, um auf 3:4 zu verkürzen (69.).

Den Ausgleich besorgte Hemmes dann, mit einem echten Traumtor, höchstselbst. Der Torjäger des TuS hämmerte einen Freistoß aus großer Distanz, unhaltbar für den Keller Keeper, zum 4:4 ins Tor (72.).

Kurz vor Schluss gelang dem Gast dann sogar noch der Führungstreffer. Nach einem Foul an Nils Hemmes blieb Moritz Michels eiskalt und verwandelte den fälligen Elfmeter zum 4:5 (87.).

Postwendend gelang dem SV Kell jedoch der erneute Ausgleich. Nach einem langen Ball und einer Unsicherheit in der Reinsfelder Hintermannschaft konnten diese den 5:5-Endstand erzielen (89.).

Trainer Ede Michels nach dem Spiel gegenüber dem Trierischen Volksfreund:“Das war ein intensives Derby von beiden Mannschaften. (…) Kompliment an meine Elf, die mit großer Moral und vorbildlicher kämpferischer Einstellung ein überragendes Spiel gemacht hat.“

Die Ausbeute von 7 Punkten nach 3 Spieltagen liest sich beachtlich und soll am kommenden Sonntag, im Heimspiel gegen die SG Ruwertal II, bestätigt werden. Vorher steht, bereits am Dienstagabend, das Heimspiel gegen die SG Kordel (19:30 Uhr ) in der 2. Runde des Bitburger-Kreispokals an.

Aufstellung Reinsfeld:
1 Oliver Sänger – 5 Tobias Kolling, 6 Christoph Schirra, 3 Benjamin Schirra, 16 Philipp Nalbach – 8 Andreas Eiden, 15 Mathias Kiebel (60. 9 Dominik Schirra) – 14 Moritz Michels (89. 17 Jannik Klas), 12 Christopher Mai, 7 Thomas Eibel – 10 Nils Hemmes

Tore:
0:1 Christopher Mai (3.), 1:1 Niklas Becker (6.), 1:2 Benjamin Schirra (18.), 2:2 Jens Justinger (24.), 3:2 Carsten Bach (26., Foulelfmeter), 4:2 Johannes Huwer (46.), 4:3 Moritz Michels (69.), 4:4 Nils Hemmes (72.), 4:5 Moritz Michels (87., Foulelfmeter), 5:5 Jan Nasir Ames (89.)

Besondere Vorkommnisse:
Rote Karte für Tobias Kolling (90.+2, TuS Reinsfeld) und Max Weiland (90.+2, SV Kell) nach groben Foulspielen

Nächstes Spiel:
TuS Reinsfeld – SG Kordel (Dienstag, den 29.08., um 19:30 Uhr auf dem Sportplatz in Reinsfeld)

Foto:

https://www.fupa.net/galerie/sv-kell-tus-reinsfeld-233940/foto1.html

Kirmesspektakel in Kell
Nächster Spieltag
TuS Reinsfeld auf FuPa
Tabelle
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...