Aufgrund der beiden aus umbautechnischen Gründen ausgefallenen Traditions-Hallenturniere in Hermeskeil (Volksbank-Cup und VG-Turnier) bestritt die 1. Mannschaft des TuS Reinsfeld in diesem Winter lediglich zwei Hallenturniere.

Ersteres war der LBS-Cup, der in Wadern stattfand und vom Fußballclub aus Wadrill veranstaltet wurde. In der Vorrunde am Freitagabend bekam man es mit den saarländischen Mitstreitern des SV Nunkirchen (Kreisliga A Hochwald), der SG Saubach (Landesliga Nord) und der SG Peterberg (Kreisliga A Nahe) zu tun. Nach einer dominanten und einseitigen Partie entschied man die Auftaktbegegnung gegen Nunkirchen, durch die Tore von Philipp Nalbach (3x), Felix Michels, Maximilian Becker, Christopher Mai und Dominik Schirra, deutlich mit 7:0 für sich. Gegen die Mannschaft aus Saubach kam es zu einer hitzigen und umkämpften Auseinandersetzung, in der der TuS Reinsfeld, trotz Toren von Christopher Mai, Christoph Schirra und Benjamin Schirra, mit 3:5 den Kürzeren zog. So ging es in der letzten Partie, gegen die aus Testspielen bekannten Gegner der SG Peterberg, um den 2. Platz in der Gruppe und der damit verbundenen Qualifikation für die Zwischenrunde. Punktgleich ins Spiel gestartet übernahm das Team von Ede Michels vom Anpfiff weg die Spielkontrolle und gewann folgerichtig und standesgemäß, durch Tore von Philipp Nalbach (2x), Felix Michels und Moritz Michels, mit 4:1.

In der erreichten Zwischenrunde bekam man es am Sonntagnachmittag mit der 2. Mannschaft des SV Saar 05 (Landesliga Süd) und einem der Turnierfavoriten, dem FC Noswendel Wadern (Verbandsliga Süd-West) zu tun. Im ersten Spiel zog man gegen spielstarke Waderner mit 1:3 den Kürzeren. Den einzigen Treffer des TuS markierte Jannik Klas, wenige Momente vor dem Schlusspfiff. Gegen die klassenhöhere SV Saar 05 II ging es somit um den Einzug ins Viertelfinale. Reinsfeld benötigte einen Sieg, um die nächste Runde zu erreichen. Trotz einer guten Leistung und eines frühen Führungstreffers durch Christopher Mai wurde man mit 1:2 geschlagen und musste bereits nach der Zwischenrunde die Segel streichen.

Am darauffolgenden Wochenende trat man beim 5. Dachdecker-Lauer-Cup an. Bei dem in Osburg ausgetragenen Turnier stellte man im Vorjahr mit Oliver Sänger den besten Torwart des Turniers und heimste, als niedrigst gesetzte Mannschaft in der Zwischenrunde, den 3. Platz ein. In diesem Jahr warteten jedoch einige waschechte Prüfungen auf die Mannen in Grün und Weiß. Bereits in der Gruppenphase am Samstag bekam man es mit dem Sieger des Vorjahres (FSV Trier-Tarforst), dem Gastgeber (SG Osburg) und der SG Saarburg zu tun. Zum Auftakt war man gegen die 1. Mannschaft der SG Osburg (Kreisliga A Trier-Saarburg) chancenlos und musste eine herbe 0:4-Niederlage hinnehmen. Gegen den Turnierfavoriten aus Tarforst (Rheinlandliga) schlug man sich dann mehr als achtlich, ging durch einen schönen Lupfer von Felix Michels und einen Treffer von Dominik Schirra gar mit 2:0 in Führung, musste sich jedoch am Ende mit 2:4 geschlagen geben. Im letzten Spiel der Gruppenphase holte man den einzigen Punkt an diesem Nachmittag. Benjamin Schirra und Moritz Michels erzielten die beiden Reinsfelder Tore beim 2:2 gegen die SG Saarburg (Kreisliga B Trier/Saar). Dieser eine Punkt reichte jedoch nicht, um die Zwischenrunde zu erreichen. Im Finalspiel gewann der Gastgeber SG Osburg, im 9-Meter-Schießen, gegen den Titelverteidiger FSV Trier-Tarforst.

Kader LBS-Cup in Wadern:
Yannick Meerkamp (Tor), Felix Michels (Freitag), Jannik Klas (Sonntag), Dominik Schirra, Maximilian Becker, Christoph Schirra, Philipp Nalbach, Christopher Mai, Moritz Michels und Benjamin Schirra

Kader Dachdecker-Lauer-Cup in Osburg:
Marvin Heck (Tor), Maximilian Becker, Moritz Michels, Christoph Schirra, Dominik Schirra, Jannik Klas, Benjamin Schirra, Philipp Nalbach und Felix Michels

Nachdem die Hallensaison diesen Winter sehr kurz ausfiel, beginnt bereits am heutigen Dienstag Abend die Vorbereitung für die ausstehenden Rückrundenspiele. Um 19:00 Uhr bittet Trainer Ede Michels zum offiziellen Aufgalopp für das Jahr 2018, auf den Thalfanger Sportplatz.

TuS mit kurzer Hallensaison 2017/18
Nächster Spieltag
TuS Reinsfeld auf FuPa
Tabelle
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...