Bei der 2. Mannschaft des TuS Reinsfeld kann man durchaus von einem gelungenen September sprechen. Aus vier Partien konnte die Truppe von Trainer Andy Lauer starke 7 Punkte ergattern. Auf ein spektakuläres 4:4 gegen Schillingen II folgten Siege gegen Hochwald/Zerf III und die Reserve aus Gusenburg/Grimburg. Die einzige Niederlage erlebte man im letzten Spiel des Monats, auswärts bei der SG Mandern/Waldweiler II.

Auf diese Ergebnisse und besonders die starken Leistungen, die größtenteils gezeigt wurden, sollte man aufbauen, um auch im weiteren Verlauf der Saison Anschluss an die Spitzengruppe zu halten.

Am kommenden Wochenende empfängt die 2. Mannschaft des TuS Reinsfeld die Reserve des FC Schöndorf zum heimischen Kirmesspiel (Sonntag, den 1.10., um 12:30 Uhr).

Tore gegen den TuS Schillingen II:
1:0 Eduard Kabdebo (21.), 1:1 Tobias Geisen (33.), 1:2 Tobias Geisen (40.), 2:2 Andreas Lauer (78.), 2:3 Joshua Rommelfanger (81.), 3:3 Markus Conrad (85.), 4:3 Manuel Wendelborn (87.), 4:4 Simon Priwitzer (88.)

Tore gegen die SG Hochwald/Zerf III:
0:1 Eduard Kabdebo (11.), 0:2 Eduard Kabdebo (45.), 0:3 Gerrit Herrloch (60.), 0:4 Andreas Lauer (90.)

Tore gegen die SG Gusenburg/Grimburg II:
0:1 Michael Weber (34.), 1:1 Gerrit Herrloch (46.), 2:1 Steven Heinz (64.)

Tore gegen die SG Mandern/Waldweiler II:
0:1 Eduard Kabdebo (42.), 1:1 Stefan Marx (43.), 2:1 Christof Merz (44.), 3:1 Philipp Schneider (70.), 4:1 Stefan Marx (90.)

Lauer-Elf bestätigt guten Saisonstart
Nächster Spieltag
TuS Reinsfeld auf FuPa
Tabelle
1. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
2. Mannschaft
... lade FuPa Widget ...